Untergrundbewertung und -vorbereitung

> Bewerten > Schleifen > Reinigen > Grundieren > Spachteln > Entkoppeln

Datum - Uhrzeit
07.11.2024 - 09:00 bis 07.11.2024 - 16:30
Ort
55252 Wiesbaden
Dauer
eintägiger Intensivkurs
Gebühren
57,12 € inkl. MwSt.
SystemProfi

Soll ein hochwertiger Belag in Form von keramischen Fliesen, Naturwerkstein oder Betonwerkstein verlegt werden, so ist es notwendig, über den jeweiligen Verlegeuntergrund wichtige Informationen in Erfahrung zu bringen, damit die genannten Beläge dauerhaft mangelfrei funktionieren.

Die Vielzahl der Untergründe ist hierbei schwer überschaubar geworden: So sind es zum Beispiel Mauerwerkswände, Putzoberflächen, Trockenbaukonstruktionen, Estrichaufbauten oder Betonoberflächen, auf welche aufzubauen ist.

Jeder dieser Untergründe hat seine speziellen Eigenschaften – welche sich produkt-individuell auf den Haftverbund mit einem Oberbelag auswirken können.

Der Teilnehmer erlernt die Bewertung des Untergrundes anhand von Praxisbeispielen. Er wird die Bewertungen selbst vornehmen und entscheiden, ob eine Belegung möglich ist oder welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

Mangelhafte Oberfläche
Mangelhafte Oberfläche
Gitterritzprüfung
Gitterritzprüfung
Verharzter Calciumsulfatestrich
Verharzter Calciumsulfatestrich
Hier erfahren Sie mehr über den Inhalt des Seminars.

09:00 Uhr Veranstaltungsbeginn

Theorie/Praktische Vorführung

  •  Untergrunderkennung, Estricharten, Untergrundprüfung und Prüfpflichten nach DIN und Altuntergründe in der Renovierung

 

Mittagspause

Theorie/Praktische Vorführung

  • Grundierung, Risse verharzen, Entkopplungen, Fließspachtel, Bewegungsfugen überbrücken, Untergründe bewerten
  • Haftzugsprüfung und Restfeuchte Messungen

 

ca. 16:30 Ende der Veranstaltung

Das Seminar richtet sich an hier folgende Personenkreise
Verarbeiter mit technischem Grundwissen bzw. einer entsprechenden Ausbildug ( Fliesenleger, Bodenleger, Estrichleger etc.)
Hier stehen Abschluss und Anmeldeschluss dieses Seminars
Theorie und praktische Vorführung
Zertifikat
persönliches Zertifikat
Anmeldeschluss und Rahmenbedingungen
bis 14 Tage vor Seminarbeginn
Hier steht die Adresse und Anfahrt bei Präsenzveranstaltungen
Georg-Beatzel-Straße 5
55252 Wiesbaden
DEUTSCHLAND
Sopro Bauchemie GmbH

Kartenausschnitt
Dahin navigieren